Cologne: 04.–07.05.2021 #interzum

beadboard.de | Exhibitor on the interzum 2019

beadboard.de

Add to favorites share
Print version Back to overview
Exhibitorstand:
Hall 10.2 Stand: B034
beadboard.de
Thüringer Str. 11
73207 Plochingen
Germany
+49 7153 616444
List of Products
Press Release
Company & products
List of Products

This exhibitor shows the following products and commodity groups:

Press Release
Loading press-entry...
Company & products
Landhaus-Wandverkleidungen

Alle Materialien, um historisch korrekte Landhaus-Wandverkleidungen schnell und rationell installieren zu können, finden Sie auf dem Messestand der Firma beadboard.de auf dem Stand B-34 in Halle 10.2.

 

Nantucket Beadboard ist die authentische Reproduktion der klassischen Wandverkleidung, wie sie im skandinavische, angelsächsischen aber auch deutschsprachigen Raum weit verbreitet waren. Durch ein gut abgestimmtes System aus wenigen Einzelelementen lassen sich eine große Vielfalt an Wandbekleidungen gestalten.

 

Grundelemente sind die 1,22 Meter breiten MDF-Füllungen, in deren Oberfläche das historische Sachsenstab-Profil in verschiedenen Ausführungen und Stabbreiten gefräst ist. Diese stehen in verschiedenen Höhen zur Verfügung, so dass praktisch jede Höhe der Wandverkleidung dargestellt werden kann. Durch die Breite von 122 cm und die maximale Höhe von 300 cm der Paneele lassen sich auch anspruchsvolle Anwendungen, wie deckenhohe Verkleidungen oder die Verkleidung entlang eines Treppenlaufs, schnell und rationell erstellen.

 

Zu dem System gehören außerdem zwei verschieden hohe Abschlussleisten sowie der Handlauf und eine Hohlkehle, mit denen sich verschiedene obere Abschlüsse und zwei verschiedene Sockelhöhen beliebig kombinieren lassen. Das System lässt sich so flexibel gestalten und kann genau an die Wünsche der Kunden angepasst werden.

 

Alle Materialien sind ab Werk mit einem weißen Acryl-Primer grundiert und werden nach der Installation endbeschichtet. Sie haben dadurch auch die Möglichkeit, den Farbton und Glanzgrad in weitem Rahmen selbst zu bestimmen und ideal auf die Anforderungen des Raumes anzupassen.